Indikationen

Mit speziell angepassten Dental-MRT-Untersuchungen ist es möglich, folgende Indikationen abzudecken, zahnärztliche Chirurgie und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie:

Entzündungen

Nachweis bzw. Ausschluss von Entzündungen an der Zahnwurzelspitze (periapikale Läsion)

Osteomyelitis

Nachweis bzw. Ausschluss einer Knochenentzündung (Osteomyelitis)

Planung von Operationen

Dreidimensionale Planung von Operationen z.B. vor der Entfernung von Weisheitszähnen mit engem Lagebezug
zum Unterkiefernerv

Zahnerhaltung

Entzündungen des Zahnbetts (Parodontitis, früher auch Parodontose genannt) zur genauen Erfassung der Ausbreitung und Schwere der Erkrankung

Kieferorthopädie

– Nachweis, Größen- und Lagebestimmung von Zahnanlagen (z. B. Weisheitszähne)
– Dreidimensionale Charakterisierung von Zahnfehlbildungen (Form, Lage, Anzahl)

Implantologie

präimplantologische Diagnostik

Ausschluss einer Schädigung

Nachweis bzw. Ausschluss einer Schädigung des Unterkiefernervs

Unklaren Raumforderungen

Unklaren Raumforderungen bzw. Tumoren im Unter-/Oberkiefer zur genauen Erfassung der Lage, Ausdehnung
und Einengung der möglichen Tumorarten

Wir freuen uns auf Sie

PD DR. TIM HILGENFELD/ DR. OLE MÖBES
Otto-Stoelcker-Straße 30
77955 Ettenheim
Fon 07822 89720 | Fax 897217
kontakt@dental-mrt-support.de

Öffnungszeiten:

Montag-Donnerstag 7.30-12.30 und 13.30-18.00

Telefonzeiten ebenso.

Auch gerne via E-Mail: kontakt@dental-mrt-support.de